Was bedeutet Dry Burn beim Dampfen?

Auf der Drahtwicklung in einem Verdampferkopf lagern sich während des Gebrauchs nach und nach immer mehr Rückstände ab, so dass die Heizleistung mit der Zeit nachlässt. Beim sogenannten Dry Burn wird der Verdampfer ganz ohne Liquid trocken befeuert, damit sich die abgelagerten Rückstände möglichst lösen. Solch ein Dry Burn geht auch gerne mal schief, indem die Wicklung schlicht durch schmort.


Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Empfehlung:

Smok TFV12 Prince Tank 8ml E-Zigarettes Atomiser/Original Kein Nikotin Kein Tabak (Rainbow)

Smok TFV12 Prince Tank 8ml E-Zigarettes Atomiser/Original Kein Nikotin Kein Tabak (Rainbow)
  • 25mm Base Diameter, Juice Capacity: U.S. Standard Version, 8mL Maximum Juice Capacity with Convex Glass Extension
  • Superior Stainless Steel Construction, High-Grade Glass Reinforcement, High-Temperature Resistant Explosion Proof
  • Convenient Top-Fill Rotary Design with Lock Button Mechanism, Massive Dual Adjustable Airflow Control at Base, 810 Cobra Resin Ultra Wide Drip Tip
  • 0.12Ω V12 Prince-T10 Decuple Coil (60-120W), 0.15Ω V12 Prince-X6 Sextuple Coil (50-120W), 0.4Ω V12 Prince-Q4 Quadruple Coil (40-100W)
  • Package includes 1 x SMOK TFV12 Prince Sub-Ohm Tank, 1 x 0.4Ω V12 Prince-Q4 Quadruple Core, 1 x 0.15Ω V12 Prince-X6 Sextuple Core, 1 x 0.12Ω V12 Prince-T10 Decuple Core, 1 x Pre-Installed 8mL Convex Bulb Glass Tube, 1 x Replacement 5mL Glass Tube, Spare Parts & O-Rings, Instructional Manual
Wissenswertes über's Dampfen:

Nach „allgemeiner Verkehrsauffassung“ ist Rauchen definiert als „bewusstes Einatmen von Rauch verbrennender Pflanzenteile bis in die Mundhöhle oder bis in die tieferen Atemwege und Lunge“.

Der grundlegende Unterschied der E-Zigarette zur traditionellen Zigarette liegt darin, dass keine schwelende bis glimmende Verbrennung von Tabak oder anderen Pflanzen stattfindet. E-Zigaretten-Konsumenten bezeichnen sich aus diesem Grund selbst oft als „Dampfer“.

Aus den derzeit verfügbaren Erkenntnissen kann man schließen, dass das Benutzen von elektrischen Zigaretten eine bei weitem weniger schädliche Form der Nikotinaufnahme ist. Es werden bei Rauchern, die von Tabakrauch auf elektrische Zigaretten wechseln, erheblich weniger Gesundheitsschädigungen erwartet, was neben den fehlenden Verbrennungsgasen auch auf das Fehlen des krebserregenden Stoffes Formaldehyd zurückzuführen ist.

Quelle für diesen Text ist die Seite „Elektrische Zigarette“ in Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. August 2018, 14:58 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Elektrische_Zigarette&oldid=180099442 (Abgerufen: 26. August 2018, 13:29 UTC)

Der Beitrag Was bedeutet Dry Burn beim Dampfen? wurde bewertet mit
5.05/5 aus 25 Zuschauer-Bewertungen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
DampferTV