Vaping Viking

Empfehlung:

Wotofo Profile RDA Verdampfer Tank Farbe Schwarz

Wotofo Profile RDA Verdampfer Tank Farbe Schwarz
  • Der Profile RDA erscheint im leicht abgerundetem Body mit feinen Linien und birgt ein pfostenfreies Deck für M.-Gitter in sich. Das Deck ist teilweise aus Keramik gefertigt und weist so, neben den sehr langlebigen Materialien, eine sehr präzise Erhitzung auf, ohne dabei die Watte zu verbrennen.
  • Das Bestücken des Decks ist sehr leicht und schnell erledigt, unter dem Keramikdeck befindet sich eine Feder, welche das korrekte Verlegen der Watte noch einfacher gestaltet. Der Verdampfer kann sowohl mit M.-Gitter als auch herkömmlichen Coils gewickelt werden. Belüftet wird das Deck bzw. die Wicklung dabei über die stufenlos regulierbare Side Airflow, optimal positioniert verhindert diese zudem das Auslaufen des Profile RDA.
  • Befüllt wird der Profile RDA entweder über das breite DripTip oder über den im Lieferumfang befindlichen Bottom Feed Pin. Wotofo hat einen weiteren 24 mm Verdampfer mit besten Eigenschaften entwickelt, extremer Geschmack, satte Wolken und eine einfache Handhabung könnten diesen RDA zum besten M.-Gitter RDA des Jahres machen.
  • Technische Daten Durchmesser: 24 mm Höhe: 32,5 mm Material: Edelstahl, PEEK, Keramik Anschluss: 510er Pin (normal und BF) Deck: pfostenfreies Single-Coil Deck (M.-Gitter und herkömmliche Spulen) Befüllung: Tröpfler und Bottom Feed Airflow: stufenlos regulierbare Side Airflow
  • Lieferumfang 1 x Profile RDA 1 x 810er DripTip 1 x 6 mm Agleted Baumwollstreifen 1 x Beutel Clapton Coil 1 x Beutel Mesh Style Coils 1 x Tasche Ersatzteile (O-Ringe und Schrauben) 1 x Biegewerkzeug (Wickelhilfe) 1 x Benutzerhandbuch
Wissenswertes über's Dampfen:

Seit ihrer Markteinführung hat sich Design und Funktionsvielfalt von E-Zigaretten stark verändert.
  • Erste Generation: Aussehen einer Tabak-Zigarette; Tank und Verdampfer kombiniert und nicht wiederverwendbar; Watte als Liquidträger
  • Zweite Generation: größere Bauform; Trennung von Tank und Verdampfer; Glasfaser oder Edelstahlsieb als Liquidträger
  • Dritte Generation: Rohroptik; mechanische Mods und Mods mit variabler Einstellung der Leistung; Selbstwickelverdampfer werden üblich; Watte als Liquidträger
  • Vierte Generation: Boxoptik; Temperaturkontrolle für Wendel aus Nickel, Titan oder Edelstahl; Heizwendel unter 1 Ω (Subohm) werden üblich; neben Watte auch Bambusfaser, Edelstahlseil oder Keramik als Liquidträger

Quelle für diesen Text ist die Seite „Elektrische Zigarette“ in Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. August 2018, 14:58 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Elektrische_Zigarette&oldid=180099442 (Abgerufen: 26. August 2018, 13:29 UTC)

Der Beitrag Vaping Viking wurde bewertet mit
5.04/5 aus 35 Zuschauer-Bewertungen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
DampferTV