Was bedeutet Cigalike beim Dampfen?

Elektronische Zigaretten, deren Design dem einer herkömmlichen Zigarette ähnelt nennt man auch Cigalike. Solche Modelle sind meist klein und leicht, lassen sich oft weder aufladen noch nachfüllen. Statt eines Feuerknopfes haben sie oft einen Unterdruckschalter.Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Was bedeutet Changeable Coil beim Dampfen?

Früher gab es viele E-Zigaretten bei denen man den Verdampferkopf nicht tauschen konnte. Aus dieser Zeit stammt auch die Abkürzung CC für Changeable Coil. Damals sollten damit die Modelle mit wechselbarem Verdampferkopf gekennzeichnet werden. Weil das heute in nahezu allen Geräten möglich ist, wird dieser Begriff kaum noch benutzt.Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Was bedeutet BB beim Dampfen?

BB steht beim Dampfen für die sogenannte Bunkerbase, eine Liquid-Basis mit sehr hohem Nikotin-Anteil (zB. 48mg je ml). Diese Basis wird herunter gemischt bis auf die gewünschte Niktinstärke, also zB. 3 oder 6 mg.Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Was bedeutet Backendampfen?

Der Dampf einer E-Zigarette kann auf zwei unterschiedliche Arten inhaliert werden. Beim sogenannten Backendampfen (MTL, Mouth to lung) wird der Dampf erst im Mund gesammelt und anschliessend tiefer inhaliert. Beim Lungendampfen wird der Dampf direkt bis in die Lunge inhaliert (DL, Direct lung).Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Was bedeutet Atomizer beim Dampfen?

Der Atomizer bzw. Verdampferkopf enthält zumeist eine Drahtwicklung, welche so erhitzt wird, dass in einer Watte befindliches Liquid verdampft und somit inhaliert werden kann. Manche Systeme nutzen auch feines Edelstahlgewebe (Mesh) oder funktionieren mit Ultraschalltechnik.Fachbegriffe bei Dampfen und E-Zigarette einfach erklärt.

Was bedeutet Akkuträger beim Dampfen?

Der Akkuträger dient als Gehäuse für die zum Dampfen nötigen Hochleistungs-Akkus. Zudem enthält der Akkuträger einen Chip mit einer Regel-Elektronik und meist einem kleinen LCD-Display auf dem die Werte abgelesen und per TouchScreen auch eingestellt werden können. Geräte ohne eine solche Regel-Elektronik nennt man auch ungeregelte oder mechanische Akkuträger. Aus Sicherheitsgründen verfügen beinahe alle modernen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
DampferTV