Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid Blood Sukka, 50 ml

Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid (Shake-and-Vape für Ihre e-Zigarette, 0,0 mg Nikotin) Blood Sukka, 50 ml

Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid Blood Sukka, 50 ml bei Amazon aktuell für nur 11,95 €.

Bei Amazon kaufen!

Weitere Details zu Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid Blood Sukka, 50 ml

Eine leckere Kombination aus Kirschen, frischen Waldfrüchten, Eukalyptus und Anis.
Achtung: Das zum Fertigstellen des Liquids benötigte Basisliquid (10 ml) ist nicht im Lieferumfang enthalten!
Sie erhalten 50 ml Premiumliquid in einer 60 ml Flasche. Es handelt sich um ein hochdosiertes Liquid, zu dem Sie 10 ml Basisliquid hinzufügen müssen.
Shake-and-Vape-Prinzip: Einfüllstutzen von der Flasche entfernen, Basisliquid hinzufügen, Flasche schütteln – fertig!
Im Lieferumfang enthalten: 1 x 50 ml hochdosiertes Premium e-Liquid 80 % VG / 20 % PG in einer 60 ml Flasche zum Mischen

Vampire Vape wurde 2012 im Vereinigten Königreich gegründet und startete zuerst mit einer kleinen Anzahl e-Liquids.

Dieses Sortiment wurde kontinuierlich erweitert, bis heute. Für das “VapeFest 2014” wurden zwei Liquids designed, die schnell zwei der bekanntesten Liquids der Dampferszene werden sollten: Heisenberg und Pinkman waren geboren!

Mit dem Shake-and-Vape Prinzip können Sie die Nikotinstärke individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Egal, ob ohne oder mit reichlich Nikotin.

Shake und Vape
Produced by Vampire Vape
Diesen Leckerbissen erhalten Sie mit 50 ml Inhalt in einer 60 ml Flasche. Bitte beachten Sie, dass es sich um hochdosiertes Liquid handelt und Sie einen Shot à 10 ml hinzufügen müssen.

Mischungsverhältnis VG 80 % / PG 20 %
Shake-und-Vape Prinzip
Shot nicht im Lieferumfang enthalten – bitte separat bestellen

Vampire Vape
Vampire Vape ist einer der beliebtesten Liquidhersteller weltweit. Gegründet im Jahr 2012, entwickelt und produziert Vampire Vape außergewöhnliche Geschmacksrichtungen für die globale Dampferszene. 2014 fusionierte der Hersteller aus UK mit der deutschen Lord/Trundle GbR und rief Vampire Vape Germany ins Leben. Fest etabliert auf dem Liquidmarkt verwöhnt Vampire Vape somit seine Kunden auf höchstem Niveau.

Schritt 1
Entfernen Sie den Einfüllstutzen und füllen Sie die Flasche mit 1 Shot à 10 ml auf.

Schritt 2
Nach dem Auffüllen mit einem Shot schütteln Sie die Flasche mehrmals kräftig durch.

Schritt 3
Nachdem Sie das fertige Liquid geschüttelt haben, können Sie es mit Ihrer e-Zigarette dampfen.

Shake-and-Vape Prinzip
Mit dem Shake-and-Vape Prinzip passen Sie das Liquid an Ihre Bedürfnisse an. Sie fügen zu dieser 50 ml Flasche 1 Shot à 10 ml hinzu und steuern so die Konzentration des Liquids.

Bitte beachten Sie, dass die Shots nicht im Lieferumfang enthalten sind und separat bestellt werden müssen.


Liquid-Empfehlung:

Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid (Shake-and-Vape für Ihre e-Zigarette, 0,0 mg Nikotin) Blood Sukka, 50 ml

Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid (Shake-and-Vape für Ihre e-Zigarette, 0,0 mg Nikotin) Blood Sukka, 50 ml
  • Eine leckere Kombination aus Kirschen, frischen Waldfrüchten, Eukalyptus und Anis.
  • Achtung: Das zum Fertigstellen des Liquids benötigte Basisliquid (10 ml) ist nicht im Lieferumfang enthalten!
  • Sie erhalten 50 ml Premiumliquid in einer 60 ml Flasche. Es handelt sich um ein hochdosiertes Liquid, zu dem Sie 10 ml Basisliquid hinzufügen müssen.
  • Shake-and-Vape-Prinzip: Einfüllstutzen von der Flasche entfernen, Basisliquid hinzufügen, Flasche schütteln - fertig!
  • Im Lieferumfang enthalten: 1 x 50 ml hochdosiertes Premium e-Liquid 80 % VG / 20 % PG in einer 60 ml Flasche zum Mischen



Wissenswertes über's Dampfen:

Das Konzept einer elektrischen Zigarette wurde 1963 von Herbert A. Gilbert patentiert. Seine Idee einer rauch- und tabakfreien Zigarette mit erhitzter, befeuchteter und aromatisierter Luft als Ersatz für die konventionelle Zigarette ging allerdings niemals in Produktion.

2003 erfand der Chinese Han Li die heutige Version und brachte sie ein Jahr später in China auf den Markt. Das Unternehmen, für das er arbeitete, änderte seinen Namen von „Golden Dragon Holdings“ in Ruyan und exportierte ab 2005/2006 elektrische Zigaretten.

Diese „Verdampfer“ basieren auf der Technologie, mit der in Diskotheken Nebel erzeugt wird. Seit 2007 wird diese Art der elektrischen Zigaretten weltweit hergestellt und vertrieben. 2008 wurde die „Joye 510“ von der Firma Joyetech auf den Markt gebracht, gefolgt von der „Ego-T“ 2010, die anders als die meisten bisherigen E-Zigaretten nicht die Form einer Zigarette nachahmte.

Die Popularität dieses Systems trug maßgeblich zur De-facto-Standardisierung des 510er-Gewindes bei. Obgleich große Tabakkonzerne die E-Zigarette anfangs als flüchtigen Trend eingeschätzt haben, versuchen sie seit 2012 durch neue Produkte und Übernahmen von etablierten Firmen Einfluss auf den neuen Markt zu nehmen.

Quelle für diesen Text ist die Seite „Elektrische Zigarette“ in Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. August 2018, 14:58 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Elektrische_Zigarette&oldid=180099442 (Abgerufen: 26. August 2018, 13:29 UTC)

Der Beitrag Vampire Vape Koncept XIX e-Liquid Blood Sukka, 50 ml wurde bewertet mit
5.05/5 aus 39 Zuschauer-Bewertungen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
DampferTV